claim

Gästebuch

Themenauswahl

21.10.2005Birgit Peuker (Stadtsparkasse Düsseldorf) Typengerecht beraten und verkaufen mit dem persolog®-Persönlichkeitsmodell, Entwicklung und Optimierung von Verkäuferteams

Authentizität - Qualitätsmerkmal des Trainers

Sehr geehrter Herr Wittig,

gerne nutze ich das Medium Ihres Gästebuches um mich bei Ihnen zu bedanken.
Sie haben nun schon zweimal mein Team über ein Wochenende gecoacht.
Beim ersten Mal, nach Integration der neuen Gruppe Vermögensmanagement Individualkunden bei der Stadtsparkasse Düsseldorf, haben Sie die Zielrichtung mehr auf den Teambildungsprozess gelegt, und am vergangenen Wochenende konnten wir mit Ihnen das typgerechte Verkaufen trainieren.
Wir haben Sie zweimal sehr authentisch und engagiert erlebt, so dass die ganze Gruppe beim lernen viel Spaß hatte und die von Ihnen angebotenen Themen interessiert aufgenommen wurden.
Ich gehe davon aus, dass wir mit diesem Werkzeug die Kundenbindung noch mehr intensivieren können und damit die geschäftspolitische Zielsetzung erfüllen.
Mit Spannung und großer Erwartung freuen wir uns auf das nächste Wochenende.
28.09.2005Sonja Müsch (Kreissparkasse Euskirchen) Typengerecht beraten und verkaufen mit dem persolog®-Persönlichkeitsmodell

DISG - ein Gewinn für die Praxis

Wir sind sehr froh, Herrn Wittig als Trainer für unser Haus kennengelernt zu haben. Er hat u.a. vor kurzem ein für uns praxisorientiertes DISG Seminar durchgeführt. Unsere Teilnehmer sind begeistert und wir danken sehr für die professionelle Unterstützung.
14.09.2005Michael Schmidt & Michael Uellendahl (Stadt-Sparkasse Solingen) Außergewöhnliche Finanzchecks – Der Weg zu mehr Folgegeschäften

Finanzchrono - Eine neue Dimension ganzheitlicher Beratung

Mit dem Finanzchrono hat Herr Wittig für die vermögenden Privatkunden und Individualkunden der Stadt-Sparkasse Solingen ein Konzept ganzheitlicher Beratung erstellt, das seinesgleichen sucht. Die Vermittlung der Inhalte bei unseren Beratern ist optimal verlaufen. Herr Wittig besitzt die Fähigkeit, seine Zuhörer einzufangen und für seine Ideen zu begeistern. Alleine hierdurch erlebten die Seminarteilnehmer einen deutlichen Motivationsschub.
Bei unseren Kunden ist das neue Beratungskonzept auf reges Interesse gestoßen.
Wenn doch alles so gut funktionieren würde....
19.08.2005Peter Schaaf (RDG Management-Beratungen GmbH) Neukundengewinnung, Professionelle Kundenansprachen am Telefon

Praxisorientierte Umsetzung im Unternehmen

Erste postive Kontakte zu Praxis-Training Live knüpften wir vor rund zwei Jahren im Rahmen unserer Seminartätigkeit für die Rheinische Sparkassenakademie in Düsseldorf.

Ziel unserer Tätigkeit als Unternehmensberater ist zunächst die Analyse der beim Firmenkunden vorhandenen Schwachstellen, die sich oftmals in einem fehlenden "aktiven Vertrieb" herausstellen.

Genau an diesem Punkt galt es, das Know How von PraxisTraining Live bei einem unserer Mandanten, einer mittelst. Spedition mit rund 50 Mitarbeitern, einzusetzen. Ziel war und ist es,
praxisorientiert einen solchen aktiven Vertrieb zu implementieren und vor allem ein notwendiges verkäuferische Bewußtsein in den "Köpfen" der Mitarbeiter zu wecken.

Die Rückmeldung unseres Mandanten zeigt uns, dass die professionelle und sehr teamorientierte Arbeit von Herrn Hourticolon auf fruchtbaren Boden gestoßen ist.

Dies bestätigte unsere Einschätzung, dass PraxisTraining Live nicht nur eine hohe Qualifikation im klassischen Seminarbereich besitzt.
11.08.2005Herbert Kleber Typengerecht beraten und verkaufen mit dem persolog®-Persönlichkeitsmodell

Typgerechtes Verkaufen

Ich kenne Herrn Wittig nunmehr seit 2002. Als verantwortlicher Leiter von Individualkundenbetreuern eines großen Düsseldorfer Kreditinstitutes haben wir - neben dem Führungskräftecoaching - mit Einzelcoachingmaßnahmen vor Ort im Praxistest begonnen. Die Message scheint relativ einfach zu sein und wird doch so oft nicht umgesetzt. Die Folge: Die Kunden verpassen Chancen und das Unternehmen verliert an Boden und Marktanteile. Herr Wittig hat erfolgreich mit den Betreuern und Betreuerinnen Arbeitsfelder ( z.B. Empfehlungsgeschäft, Preis - und Konditionenverkauf, Typgerechte Visualisierung, Terminverkauf u.a. erarbeitet. Hierbei ist seine absolute Stärke sicherlich darin zu sehen dass er nicht nur fachlich fit ist sondern sich komplett - auch emotional - auf die Teilnehmer einstellt. Verkaufsjogging auf höchstem Niveau. In diesem Jahr ist Herr Wittig in unseren Zentren in Kleinteamgruppen zum Thema "Typgerechtes Verkaufen" unterwegs. Hier stelle ich schon jetzt fest, dass meine Leute hier wichtige Impulse ziehen um sich auf die unterschiedlichsten Kundentypen einzustellen. Wichtig ist allerdings, dass die Coachingmaßnahmen auch in der Praxis umgesetzt werden Maßnahmen durch die jeweiligen Führungskräfte vereinbart werden. Ich bin gespannt auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Beitrag hinzufügen:

Bitte wählen Sie eine oder mehrere Kategorien aus, unter der/denen Ihr Eintrag erscheinen soll.
Captcha

Bitte tippen Sie den nebenstehenden Text in das Eingabefeld ab. Sollte der Text nicht lesbar sein, können Sie ein neues Bild anfordern.

PraxisTraining live